Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Jugendlicher Unfug mit möglichen strafrechtlichen Konsequenzen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Montag (07.08.2017) wurden zwei Jugendliche gegen 16:30 Uhr im Bereich des Bahnhofareals beobachtet, wie sie mit sogenannten "Softairpistolen" gegen einen durchfahrenden Güterzug sowie ein Anliegergebäude geschossen hatten. Die Polizei führte eine Kontrolle bei den Jugendlichen durch und zog die beiden Druckluftwaffen zur weiteren Untersuchung ein. Nach abgeschlossener Untersuchung und rechtlicher Bewertung droht den Jugendlichen für diesen Unfug möglicherweise eine Ahndung nach dem Waffengesetz.

lw

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: