Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

07.08.2017 – 17:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen/Emmendingen, B3: Straßenverkehrsgefährdung auf der B3 - weißer Transporter, der gefährdet wurde, gesucht

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Freitag (04.08.2017) konnten Zeugen gegen 18:20 Uhr beobachten, wie auf der B3 von Freiburg kommend in Richtung Emmendingen ein weißer Kleinwagen auf Höhe des Gewerbegebietes nach der Aral-Tankstelle einen Pkw überholte. Durch dieses riskante Überholmanöver musste ein entgegenkommender weißer Transporter, der sich auf der Überholspur in Richtung Freiburg befand, eine Vollbremsung einlegen, um somit eine Kollision zu vermeiden. Die Zeugen konnten zwar das Kennzeichen des "Verkehrsrowdys" ablesen, nicht jedoch das Kennzeichen des weißen Kleinwagens. Um eine Sanktionierung des Verantwortlichen gewährleisten zu können, benötigt die Polizei Erkenntnisse zu dem entgegenkommenden weißen Transporter. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0.

lw

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung