Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Renitenter Ladendieb tritt nach Polizisten

Freiburg (ots) - Beim Ladendiebstahl in einem Discounter wurde am Donnerstagmittag ein 32 Jahre alter Mann erwischt, als er Waren im Wert von 12 Euro in seinen Rucksack steckte und diese nicht bezahlte. Als er von einem Securitymitarbeiter darauf angesprochen wurde, versuchte der Mann zu flüchten, konnte aber durch den Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes festgehalten werden, wogegen er sich aber heftig wehrte. Auch Beleidigungen folgten. Dem 32jährigen wurde ein Hausverbot erteilt und er wurde von der Polizei hinaus begleitet. Auf dem Weg nach draußen stieß er dann Drohungen gegenüber den Polizeibeamten aus und trat unvermittelt nach einem, streifte den Polizisten nur. Der Mann wurde zur Dienststelle gebracht. Er muss sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten, angefangen vom räuberischen Diebstahl, über Beleidigung bis zur Bedrohung und Körperverletzung.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: