Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtmoos. Im Kurvenbereich überholt - Motorradfahrer rutscht von Straße

Freiburg (ots) - Unverletzt überstand ein 43 Jahre alter Motorradfahrer gestern Mittag einen Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Todtmoos-Strick und -Weg. Er überholte in einer unübersichtlichen Kurve einen vorausfahrenden Pkw, als Gegenverkehr auftauchte. Der Motorradfahrer bremste seine Ducati stark ab, infolge dessen das Motorrad wegrutschte. Er selbst wurde von der Fahrbahn geschleudert, blieb aber unverletzt. Sein Krad krachte in den entgegenkommenden Pkw. Es entstand Sachschaden von mindestens 10000 Euro. Gegen den Motorradfahrer wird Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung erstattet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: