Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ihringen - Betrunkener Autofahrer kollidiert mit Polizei - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald - Ihringen - Am Mittwochabend, gegen 22.20 Uhr, wurde der Polizei ein betrunkener Autofahrer gemeldet. Er fuhr mit seinem silbernen Kleinwagen in Schlangenlinien von Ihringen in Richtung Breisach und danach Richtung Vogtsburg. Unterwegs soll es immer wieder zu Beinaheunfällen mit dem Gegenverkehr gekommen sein und in Ihringen sollen durch seine Fahrweise zwei Fußgänger gefährdet worden sein.

Der Kleinwagen konnte dann durch die Polizei unweit von Breisach festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Beim Anhalten kollidierte der Kleinwagen noch mit dem Streifenwagen der Polizei und beschädigte diesen nicht unerheblich.

Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Zeugen des Geschehens, insbesondere Autofahrer die möglicherweise durch das Fahrverhalten des Kleinwagens gefährdet wurden und die beiden Fußgänger in Ihringen, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg, Unfallaufnahme, Telefon 0761 882-3100, zu melden.

Stand: 03.08.2017, 05.30 Uhr

FLZ/WHug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: