Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Mit frisiertem Roller unterwegs

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Mit frisiertem Roller unterwegs

Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis hat sich ein 15 Jahre alter Jugendlicher eingebrockt, weil er mit einem frisierten Mofa unterwegs war. Der 16-Jährige wurde gegen 16.15 Uhr von einer Streife in der Turmstraße angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden an dem Mofa-Roller technische Veränderungen festgestellt, zudem war ein Sportauspuff angebracht. Nach anfänglichem Leugnen gab der 15-Jährige schließlich doch zu, dass an dem Roller technische Veränderungen durchgeführt wurden und dieser anstatt der erlaubten 25 km/h nun etwa 50km/h schnell fährt. Dadurch erlosch die Betriebserlaubnis des Zweirades. Der Roller wurde deshalb beschlagnahmt und der 15-Jährige angezeigt.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: