Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

01.08.2017 – 12:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg. Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Freiburg (ots)

Gestern Abend gegen 21:30 Uhr hielt eine Polizeistreife zwischen Grunholz und Hochsal einen 69 Jahre alten Nissan-Fahrer an. Dieser roch nach Alkohol. Der Alcomat zeigte einen Wert von gut einem Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Was konkret auf den Autofahrer zukommt, hängt nun von Ergebnis der Blutprobe ab. Bleibt der Wert unter 1,1 Promille, ist es eine Ordnungswidrigkeit (500 Euro Bußgeld, einmonatiges Fahrverbot). Darüber stellt der Verstoß eine Straftat dar und geht mit einen Entzug der Fahrerlaubnis einher.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg