Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

31.07.2017 – 12:09

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Oberes Wiesental: Kriminelle Benzinbettler unterwegs - Polizei mahnt zur Vorsicht

Freiburg (ots)

Oberes Wiesental: Kriminelle Benzinbettler unterwegs - Polizei mahnt zur Vorsicht

Am Sonntagnachmittag traten im Raum Todtnau/Feldberg rumänische Benzinbettler auf. Die beiden Männer standen mit ihrem Auto mit Nürnberger Kennzeichen auf Parkplätzen an der B 317 und hielten vorbeikommende Autos an. Deren Fahrer gaukelten sie eine Notlage vor und bettelten um Geld für Benzin. Die Angesprochenen gaben nichts und informierten die Polizei. Die suchte nach den Bettlern und konnte sie bei der Bundeswehrkaserne in Todtnau-Fahl sichten und kontrollieren. Es handelte sich um zwei Rumänen, die schon mehrfach in gleicher Sache auffielen, als sie hilfsbereite Autofahrer abzuzocken versuchen. Die Polizei rät, in solchen Fällen misstrauisch zu sein, da es sich um eine derzeit weit verbreitete Masche handelt und in aller Regel keine echte Notlage vorliegt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg