Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rickenbach: Verfolgungsfahrt nach Ladendiebstahl - Geschädigtenaufruf

Freiburg (ots) - Am Dienstag, 25.07.2017, kam es gegen 15:40 Uhr in Wehr zu einem Ladendiebstahl, in dessen Verlauf ein Mann mit einem grauen Peugeot mit VS-Kennzeichen flüchtete.

Bei der anschließenden Verfolgung des flüchtigen Fahrzeugs auf der L155 / L152 Richtung Bergalingen reagierte der Autofahrer nicht auf das deutliche Haltezeichen der Polizeibeamten und setzte seine Fahrt beschleunigt fort. Hierbei kam es zu mehreren gefährlichen Überholmanövern durch den Flüchtigen. Auf Höhe der Abzweigung Altenschwand fuhr der flüchtige PKW dauerhaft auf dem linken Fahrstreifen, so dass ein entgegenkommendes Auto massiv bremsen und auf den Grünstreifen ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern.

Das Polizeirevier Bad Säckingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet geschädigte Autofahrerinnen und Autofahrer, insbesondere der oder die Fahrer/in des schwarzen Renault Twingo, sich beim Polizeirevier Bad Säckingen unter 07761 934-0 zu melden.

kj/dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: