Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

26.07.2017 – 12:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Gurt- und Handykontrolle der Verkehrspolizei - zahlreiche Verstöße festgestellt

Freiburg (ots)

Steinen: Gurt- und Handykontrolle der Verkehrspolizei - zahlreiche Verstöße festgestellt

Am Dienstagnachmittag führte die Verkehrspolizei beim Kreisel B 317 eine Verkehrskontrolle durch. Mit dem Ergebnis konnte man nicht zufrieden sein, da zahlreiche Verstöße festgestellt wurden. So waren 17 Fahrzeuglenker nicht angegurtet und wurden mit jeweils 30 Euro zur Kasse gebeten. Ein Autofahrer wollte den Strafzettel nicht bezahlen und wurde angezeigt. Zehn weitere Fahrzeuglenker wurden mit dem Handy am Ohr erwischt und fingen sich eine Anzeige ein. Die Kontrollen mit Schwerpunkt Gurt und Handy werden kreisweit fortgeführt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg