Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

23.07.2017 – 21:10

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden - Schlägerei vor Diskothek

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach - Stadt Rheinfelden - Am Sonntag, um 05.31 Uhr, teilten mehrere Anrufer eine Schlägerei mit. Mehrere Geschädigte warteten in der Friedrichstraße auf ihr Taxi, als eine aus Richtung Ortsausgang vorbeikommende Personengruppe von 4-6 unbekannten männlichen Personen unvermittelt auf die am Boden sitzenden Geschädigten einschlägt. Im Verlaufe der Schlägerei wurden alle Geschädigten mittels Schlägen und Fußtritten verletzt. Die Täter entfernten sich danach wieder in Richtung Ortsausgang. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tatverdächtigen blieb erfolglos.

Täterbeschreibung: 4-6 männliche Personen zwischen 20 und 25 Jahre, dunkler Teint, alle bekleidet mit grau/weiß/schwarzem Kapuzenpulli/Zip-Jacke. Einer der Täter dünn, ca. 175 cm groß, lockiges Haar, weiß-beige Zip-Jacke mit schwarzem Aufdruck. Ein anderer Täter trug einen schwarzen Nike-Pullover

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich beim Revier Rheinfelden, Telefon 07623 7404-0, zu melden.

Stand: 23.07.2017, 10.20 Uhr

RR/TG FLZ/WH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg