Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Küssaberg-Rheinheim. Radfahrer gestürzt - Unfallbeteiligte fährt weiter

Freiburg (ots) - In der Austraße verletzte sich gestern um 14:40 Uhr ein 65 Jahre alter Radfahrer und wurde ins Krankenhaus nach Waldshut gebracht. Zum Unfall kam es, als ein Pkw unmittelbar vor dem Radfahrer an der Kreuzung beim Gemeindezentrum dessen Fahrlinie querte. Der Radfahrer wich deshalb nach links aus und geriet in die dortige Baustelle. An einem Absatz verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Der Pkw hielt zwar noch kurz an, fuhr dann aber in Richtung der Landstraße weiter. Beim Pkw soll es sich um ein blaues Cabrio mit Schweizer Kennzeichen gehandelt haben, den eine blonde Frau steuerte. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen ermittelt wegen Unfallflucht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: