Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Stühlingen. Schwerer Verkehrsunfall- zwei Schwerverletzte

Freiburg (ots) - Eine 58 Jahre alte Frau wollte am Donnerstag gegen 14:15 Uhr von der B 314 Höhe Weizen-Bahnhof nach links auf die B 315 in Richtung Bonndorf abbiegen. Sie hielt noch am Ende der Abbiegespur an, fuhr dann aber weiter, obwohl sich ein BMW aus Richtung Grimmelshofen näherte. Auf dessen Fahrstreifen kam es dann zur frontalen Kollision. Beide Fahrzeuglenker, im BMW saß ein 73 Jahre alter Mann, wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der Zeitwert des Fiats der Frau wird auf ca. 5000 Euro geschätzt, während am neuwertigen BMW ein Sachschaden von nahezu 70000 Euro entstanden sein dürfte.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: