Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brandstiftung in Freiburg, Lehener Bergle
Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Bereich Freiburg

Freiburg-Lehen

Unbekannte Personen, die am 19.07.2017, gegen 21.55 Uhr, auf dem "Lehener Bergle" mit Feuerwerkskörper hantierten, setzten hierbei ein ca. 500 qm großes Getreidefeld in Brand. Die Täter entfernten sich daraufhin mit einem Kleinwagen, Farbe vermutlich grün, mit Freiburger Kennzeichen, in Richtung Lehen. Die Berufsfeuerwehr Freiburg, die mit insgesamt 5 Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand mit ca. 9000 Liter Wasser löschen. Zeugen, die Angaben zu den Verursachern oder dem grünen Kleinwagen machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord, 0761/882-4221, zu melden.

BS/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: