Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach. Streit zwischen Rauschgiftkonsumenten eskaliert

Freiburg (ots) - Lörrach. Streit zwischen Rauschgiftkonsumenten eskaliert

Zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren trafen sich gestern Nachmittag am sogenannten Froschbrunnen in Lörrach-Stetten, um gemeinsam Rauschgift zu konsumieren. Im Verlauf des Nachmittags kam es zum Streit. Die Aussagen über den Geschehensablauf unterscheiden sich. Beide wollen jeweils vom anderen mit gefährlichen Gegenständen, einer Schere und einem Schraubenzieher, angegriffen worden sein. Der 22-Jährige nahm zudem den Rucksack mit persönlichen Gegenständen seines Gegenübers gewaltsam an sich und verteidigte die Errungenschaft mit Tritten und Schlägen. Gegen ihn wird deshalb auch wegen Verdachts einer Raubstraftat ermittelt. Er wurde vorläufig festgenommen. Ernsthaftere Verletzungen zog sich keiner der Kontrahenten zu.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: