Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

14.07.2017 – 18:09

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Innenstadt - Erfreulicher Ausgang einer Fahndung nach einer angeblich gestohlenen Handtasche

Freiburg (ots)

Stadtgarten - Über Notruf meldete sich am 14.07.2017 gg. 15:30 Uhr eine Frau bei der Polizei, um einen Handtaschendiebstahl im Stadtgarten von Freiburg zu melden. Sie habe ihre Handtasche in den Kinderwagen gelegt, wo diese nun nicht mehr sei. Vermutlich habe ein Dieb die Tasche in einem Moment der Unachtsamkeit gestohlen. Einen möglichen Täter habe sie aber nicht gesehen. Nachdem die Frau das in der Handtasche befindliche Mobiltelefon über eine installierte Suchapp orten konnte, stellte sie fest, dass sich ihr Handy in einem nördlichen Stadtteil von Freiburg bewegte und dann in einem Wohnanwesen verblieb.

Noch während die eingesetzten Polizeikräfte sich auf weitere Maßnahmen vorbereiteten, gab die vermeintlich Bestohlene Entwarnung: Bei ihr meldete sich der vermeintliche "Handtaschendieb": Eine andere Mutter hatte beim Auspacken ihres Kinderwagens zu Hause eine fremde Handtasche samt vollständigem Inhalt gefunden. Über das Mobiltelefon war sie an die rechtmäßige Besitzerin gekommen und hatte diese verständigt. Offenbar war im Moment der Unachtsamkeit nicht etwa die Handtasche gestohlen, wohl aber von der vermeintlich Bestohlenen in einem anderen Kinderwagen abgelegt worden.

Die Polizei freut sich mit der Frau, dass sie ihre Handtasche samt Inhalt wiederbekommen hat und keine Straftat vorliegt.

dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung