Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Zeugenaufruf nach Trickdiebstahl aus Wohnung

Freiburg (ots) - Am gestrigen Nachmittag, 14.07.2017, wurde der Polizei gegen 14:20 Uhr folgender Trickdiebstahl in der Freytagstraße im Freiburger Stadtteil Betzenhausen gemeldet:

Ein bislang unbekannter Täter klingelte an der Wohnungstüre der 81jährigen Geschädigten und verschaffte sich unter fadenscheinigen Vorwänden Zutritt zur Wohnung. Zunächst wollte er einen Kugelschreiber haben, dann gab er an eine Person zu suchen, die sich möglicherweise hier verstecken würde. Zielgerichtet ging der Täter daraufhin ins Schlafzimmer der Frau und entwendete dort eine Geldkassette samt eines dreistelligen Bargeldbetrages.

Daraufhin flüchtete der Mann in Richtung Sundgauallee. Die ersten Abklärungen ergaben, dass der Täter zuvor bereits erfolglos versucht hatte, sich im 2. Obergeschoss des gleichen Anwesens Zutritt zu verschaffen, indem er den Nachbarn nach etwas zu schreiben fragte.

Der Täter konnte folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 18 bis 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, kurze, mittelbraune Haare. Er sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent und trug eine schwarze dreiviertel Hose, ein schwarzes TShirt mit Aufdruck sowie eine braune Herrenhandtasche.

Der Polizeiposten Weststadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden rund um die Uhr unter Tel: 0761-8824221 entgegen genommen.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: