Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Ohne Führerschein über den Zoll

Freiburg (ots) - Grenzach-Wyhlen: Ohne Führerschein über den Zoll

Am Mittwochmittag fuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Opel von der Schweiz kommend in Richtung Grenzach-Wyhlen. Am Grenzübergang "Hörnli" wurde er von Zollbeamten angehalten und kontrolliert. Da der 37-Jährige keinen Führerschein vorweisen konnte, wurde das Polizeirevier Rheinfelden informiert. Die dortigen Abklärungen ergaben, dass dem Mann wegen einer Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen und wurde wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: