Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

12.07.2017 – 12:27

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Sekundenschlaf - Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab und landet im Graben

Freiburg (ots)

Schopfheim: Sekundenschlaf - Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab und landet im Graben

Eine 44-jährige Frau befuhr am frühen Dienstagmorgen gegen 5.40 Uhr, mit ihrem Auto die B317 von Schopfheim in Richtung Hausen i. W. Eigenen Angaben zu Folge nickte sie am Steuer ein, worauf das Auto kurz nach dem Langenfirsttunnel nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend fuhr es noch etwa 100 Meter auf dem Seitenstreifen, touchierte einen Leitpfosten und kam schließlich im Seitengraben zum Stillstand. Die 44-Jährige wurde an der Hand verletzt und erlitt zudem einen Schock. Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um die Frau. Ihre 46-jährige Mitfahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Frau musste ihren Führerschein abgeben und wurde angezeigt.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung