Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtnau/Präger Böden: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Freiburg (ots) - Todtnau/Präger Böden: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag verunglückte auf der L149 erneut ein Motorradfahrer. Der 47-Jährige befuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Krad die L149 bergwärts. Hierbei verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über die Maschine. Trotz eingeleiteter Blockierbremsung geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanken und kam zu Fall. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während der Landung und des Starts des Hubschraubers musste die L149 kurzfristig voll gesperrt werden. Am Motorrad entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: