Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

06.07.2017 – 07:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: B 31 - Geschwindigkeitsmessungen der Verkehrspolizei Freiburg - 370 Fahrzeuge überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit, Motorradfahrer mit 200 km/h gemessen

Freiburg (ots)

Kirchzarten - Am Mittwoch, 06.07.2017, führte die Verkehrspolizei Freiburg von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr eine stationäre Geschwindigkeitsmessung auf der B 31 im Bereich Kirchzarten durch.

Insgesamt 370 Fahrzeuge überschritten die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Hiervon waren 91 um mindestens 21 km/h zu schnell. Die Fahrer/innen müssen nun neben einem Bußgeld mit einem oder mehreren Punkten rechnen. Auf zehn Fahrzeugführer/innen kommt ein Fahrverbot von einem Monat zu.

Besonders aufgefallen ist ein Motorradfahrer, welcher mit 200 km/h gemessen wurde und nun mit einem Fahrverbot von mindestens 3 Monaten rechnen muss.

Überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit ist immer noch Hauptunfallursache, gerade auch bei schweren Unfällen. Die Verkehrspolizei wird weitere Messungen durchführen.

dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose / Herrn Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010 o. -1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung