Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Erneuter Brand eines Dixie-Klos - vermutlich Brandstiftung

Freiburg (ots) - Bad Säckingen: Erneuter Brand eines Dixie-Klos - vermutlich Brandstiftung

Am frühen Mittwochmorgen brannte im Stadtgebiet erneut ein Dixie-Klo. Kurz vor 4 Uhr meldete ein Anwohner der Neßlerstraße, dass dort auf einer Grünfläche mit Bäumen etwas brennen würde. Beim Eintreffen der Streife an der Örtlichkeit bestätigte sich der Sachverhalt. Es konnte am Straßenrand auf einer Grünfläche ein großer Brand mit starker Rauchentwicklung festgestellt werden. Sofort begannen die Beamten den Brand mit einem Feuerlöscher aus dem Streifenwagen zu löschen. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnte man erkennen, dass es sich um ein durch den Brand völlig zerstörtes Dixie-Klo handelte. Von diesem war nur noch ein geringer Rest geschmolzener Plastik übrig geblieben. Ebenfalls wurde ein Baum an der Brandstelle durch das Feuer beschädigt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Bad Säckingen wurde der Brand endgültig gelöscht. Da von einer Brandstiftung ausgegangen wird, wurde eine Fahndung nach dem unbekannten Täter eingeleitet. Diese verlief jedoch ergebnislos.

Es wird ein Tatzusammenhang mit dem Brand am 1. Juli in der Dürerstraße vermutet. Dort brannte ebenfalls ein Dixie-Klo nieder (wir berichteten). Das Feuer griff auf zwei neben dem Dixie-Klo geparkte Autos über und zerstörte auch sie. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Säckingen entgegen (07761/9340).

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: