Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, L 156, "Alte B 31", zwischen Neustadt und Titisee, Unfall mit einer leichtverletzten Person

Freiburg (ots) - Ein Pkw-Führer wollte am 05.07.17, gegen 07.30 Uhr, im Bereich einer provisorischen Ausweichstelle wenden, um zurück nach Neustadt zu fahren. Dabei übersah er einen in Richtung Titisee fahrenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzuge, wobei das Fahrzeug des Unfallverursachers von der Fahrbahn abkam und ca. 4 Meter unterhalb einer Böschung zum Stehen kam. Der Fahrer in diesem Fahrzeug blieb unverletzt, während der leichtverletzte Fahrer im weiteren Pkw, nach der Erstversorgung durch das DRK, zur ambulanten Behandlung in eine Klinik verbracht wurde. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: