Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

04.07.2017 – 10:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Vier Verletzte bei Schlägerei beim Rathaus

Freiburg (ots)

Lörrach: Vier Verletzte bei Schlägerei beim Rathaus

Am Montagnachmittag kam es beim Rathaus zu einer handfesten Keilerei mit mehreren Beteiligten. Vier von ihnen wurden verletzt und hatten unübersehbare Beulen und Hämatome. Einer Frau wurde zudem das T-Shirt zerrissen. In dem ganzen Durcheinander war es für die Polizei nicht einfach, sich Klarheit zu verschaffen. Jedenfalls ging der Keilerei ein verbaler Streit voraus, wobei der Grund hierfür noch nicht ganz klar ist. Anschließend flogen die Fäuste, worauf Zeugen die Polizei alarmierten. Die ging dazwischen und beendete das Ganze. Momentan wird gegen drei Personen wegen Körperverletzung ermittelt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung