Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jestetten: Essen auf dem Herd vergessen - sonntäglicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr

Freiburg (ots) - Jestetten: Essen auf dem Herd vergessen - sonntäglicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr

Ein auf dem eingeschalteten Herd vergessener Kochtopf mit Rindersuppe bescherte der Polizei und der Feuerwehr am Sonntag einen Einsatz. Um 12.20 Uhr hörten Bewohner eines Wohnhauses im "Anwandel" aus einer Nachbarwohnung das Piepsen eines Rauchmelders und schlugen Alarm. Während Polizei und Feuerwehr anrückten, begann es aus der Wohnung immer stärker zu qualmen. Feuerwehrleute drangen in die verlassene Wohnung ein und machten den Grund der Rauchentwicklung schnell aus. Sie nahmen den Topf vom Herd, schalteten die Herdplatte aus und lüfteten die Wohnung. Die Wohnungsinhaberin hatte den Topf beim Weggehen schlichtweg vergessen. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: