Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden (Lkr. Lörrach) - Betrunkener wurde geschlagen und getreten

Freiburg (ots) - Zu einer Schlägerei ausrücken mussten mehrere Streifen des Polizeireviers Rheinfelden am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.45 Uhr. Beim Eintreffen der Beamten konnten diese beobachten, wie mehrere Personen auf einen 33-jährigen Mann einschlugen und eintraten. Bei Erkennen der Streifen ließen die Täter von dem Mann ab.

Die Sachverhaltsaufnahme gestaltete sich aufgrund der Alkoholisierung der Personen sowie des kollektiven Unmuts, Angaben zu machen, äußerst schwierig. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde den Personen ein Platzverweis erteilt.

Der Geschlagene erlitt eine Platzwunde und musste im Krankenhaus behandelt werden. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden, T.: 07623 74040, in Verbindung zu setzen.

RR/Wü - FLZ/MK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: