Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

09.06.2017 – 16:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: NACHTRAGSMELDUNG "Großbrand im Stadtzentrum" - zwei Tatverdächtige ermittelt - Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Freiburg (ots)

Schopfheim: NACHTRAGSMELDUNG "Großbrand im Stadtzentrum" - zwei Tatverdächtige ermittelt - Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Vor der Aufklärung steht die Ursache des Großbrandes, der am Donnerstagabend für einen Großeinsatz im Stadtzentrum sorgte (wir berichteten). Aufgrund der Feststellungen am Brandort und Hinweisen von Zeugen ergab sich der Verdacht auf Brandstiftung. Zeugen sahen zwei männliche Personen vom Brandort weglaufen und meldeten dies der Polizei. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden zwei Verdächtige vorläufig festgenommen. Einer von ihnen machte in seiner heutigen Vernehmung bei der Kripo Angaben, der zweite Verdächtige schwieg sich aus. Es ist davon auszugehen, dass sich die Tatverdächtigen zur Tatzeit im Gebäude aufhielten und ein Feuer entfachten. Dieses geriet außer Kontrolle, worauf die beiden 20 und 21 Jahre alten Männer das Weite suchten. Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen hat gegen den älteren Beschuldigten beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Haftbefehl gestellt. Gegen den jüngeren Mann bestehen derzeit keine Haftgründe.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg