Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.06.2017 – 11:14

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Teningen: Zeugenaufruf: PKW-Führer bringt 9-jährige Radfahrerin zu Fall und entfernt sich von der Unfallstelle

Emmendingen (ots)

Am Mittwoch (31.05.2017) befuhr ein 9-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderfahrrad gegen 16:00 Uhr die Ludwig-Jahn-Straße in Richtung Spielplatz. Auf Höhe der dortigen Ludwig-Jahn-Halle bedrängte ein bislang unbekannter Autofahrer das Mädchen durch seine Fahrweise und mehrfaches Hupen.

Beim anschließenden Überholen behielt er einen zu geringen Seitenabstand ein und schrie das Mädchen an. Durch den Schreck kam das Kind zu Fall und verletzte sich hierbei.

Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit und wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 55 Jahre alt, braun gebrannt, graues Shirt, graues, kurzes Haar, grauer Schnurrbart, goldene Blende über dem Schneidezahn.

Zu dem Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um eine schwarze, etwas verschmutzte Limousine gehandelt haben soll. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall, insbesondere soll der Fahrer eines schwarzen Motorrades (mit Aufklebern in Form grüner Flammen am hinteren Karosseriebereich) unweit der Unfallörtlichkeit geparkt haben. Hinweise an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0.

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung