Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.05.2017 – 10:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Stühlingen: Motorradfahrer schwer verletzt

Freiburg (ots)

Am Sonntag, 28.05.2017, kam es kurz nach 13 Uhr auf der L159 Höhe Abzweigung Richtung Bettmaringen zu einem Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad. Ein 49-jähriger Autofahrer aus der Schweiz war Richtung Untermettingen unterwegs und wollte nach links Richtung Bettmaringen abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden, 56-jährigen Motorradfahrer aus Lauchringen. Der gestürzte Motorradfahrer verletzte sich schwer und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Lebensgefahr bestand nicht (so Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme). Die Ermittlungen hat das Polizeirevier Waldshut-Tiengen aufgenommen. Zeugen des Verkehrsunfalls können sich dort telefonisch melden (07751 8316-531).

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg