Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Überfall auf Spielothek in Wutöschingen
Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Bereich: Landkreis Waldshut

Wutöschingen

Am Dienstag, 16.05.2017, gg. 00:30 Uhr, betrat ein maskierter Täter eine Spielothek in Wutöschingen und bedrohte die 31-jährige Angestellte mit einem Messer. Er forderte sie auf, den Kasseninhalt in eine von ihm mitgebrachte Tasche zu stecken.

Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß in unbekannte Richtung aus dem Objekt.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 180cm, schlank, sportlicher Oberkörper, bräunliche Hautfarbe, vermutl. Südländer, breite schwarze Augenbrauen, braune Augen, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze über den Kopf gezogen, schwarze Jeans, schwarze Stoffhandschuhe. Er war maskiert mit schwarzer Motorradunterziehhaube mit einem durchgehenden Sehschlitz und führte eine schwarze Leinenstofftasche mit Reißverschluss mit. Er war mit einem ca. 30cm großen, durchgehend silberfarbenen Anglermesser bewaffnet.

Zeugen oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Bad Säckingen, Tel. 07761/934500 oder dem Kriminalkommissariat in Waldshut, Tel. 07741/83160 in Verbindung zu setzen.

Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: