Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

21.03.2017 – 16:46

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: St. Märgen - Thurner - Katze angefahren

Freiburg (ots)

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt wurde durch einen ortsansässigen Tierarzt informiert, dass bei ihm ein junger, schwarzer Kater abgegeben wurde. Das Tier wurde offensichtlich angefahren und an den Hinterläufen verletzt. Der Finder fand das verletzte Tier heute zwischen 13.00 und 14.00 Uhr am Straßenrand der K 4907, der Spirzenstraße im Bereich Schweighöfe. Hinweise zum Eigentümer bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung