Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

17.03.2017 – 08:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Zwei Personen mit Schussverletzungen leblos aufgefunden

Freiburg (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg vom 16.03.2017

Am späten Vormittag des 16.03.2017 wurde der Integrierten Leitstelle durch einen Anrufer mitgeteilt, dass dieser seinen Kollegen durch die Fensterscheibe des Anwesens leblos auf dem Boden liegend sehen würde.

Nach Betreten durch die Feuerwehr konnte der 58-Jährige tot aufgefunden werden. Seine 42jährige Ehefrau sowie der gemeinsame Hund konnten ebenfalls leblos unmittelbar neben ihm festgestellt werden. Eine Schusswaffe befand sich neben dem Verstorbenen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Hintergrund des Geschehens aufgenommen.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung