Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

15.03.2017 – 10:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Auseinandersetzung in Café

Freiburg (ots)

Schopfheim: Auseinandersetzung in Café

Ein leichter Rempler im Vorbeigehen war vermutlich der Auslöser einer körperlichen Auseinandersetzung am Dienstagnachmittag in einem Café in Maulburg. Dort sollen sich gegen 17 Uhr ein 31-jähriger Mann und ein 15-Jähriger leicht mit der Schulter im Vorbeigehen angerempelt haben, worauf der 31-Jährige völlig ausgerastet ist. Er gab dem 15-Jährigen einen Kopfstoß und attackierte ihn mit der Faust. Der Angegriffene setzte sich zur Wehr, bis ihm schließlich weitere Gäste zur Hilfe kamen und den 31-Jährigen von ihm wegzogen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

jk/pw

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg