Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

14.03.2017 – 08:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Heitersheim: Dreister Schmuckdiebstahl

Freiburg (ots)

Bereits am Samstag, den 11.03.2017 kam es in Heitersheim im Bereich der Klausengasse zu folgendem Diebstahl, der der Polizei im Nachgang angezeigt wurde.

Gegen 11:30 Uhr wurde durch eine bislang unbekannte weibliche Person an der Tür einer älteren Dame aufgrund einer vermeintlichen Geldsammlung geklingelt. Im Weiteren verschaffte diese sich mit dem Wunsch nach einem Glas Wasser Zutritt zur Wohnung und ermöglichte ebenso einer weiteren unbekannten Person den unbemerkten Zugang.

Im Schlafzimmer wurde der komplette Schmuck der Geschädigten mitsamt einer dunkelbraunen Schmuckschatulle im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.

Die Täterin konnte folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 1,55 m groß, etwas mollig (vielleicht schwanger), ca. 30 Jahre alt, dunkle, glatte Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, evtl. süd/osteuropäisch.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten sich an das Polizeirevier Müllheim unter Tel: 07631-17880.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell