Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

07.03.2017 – 15:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach
Unfall auf der A98 Abschlussmeldung

POL-FR: Lörrach / Unfall auf der A98 
Abschlussmeldung
  • Bild-Infos
  • Download

Freiburg (ots)

Am Dienstagvormittag gg. 10.45 befuhr ein Lkw mit Anhänger die A98 von Rheinfelden kommend in Richtung Lörrach-Mitte. Das Gespann kam in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache ins Schlingern. Der Anhänger schaukelte sich dadurch auf und kippte nach rechts um. Der Aufbau des Anhängers löste sich und rutschte auf die Fahrbahn. Der Rahmen des Hängers überschlug sich danach. Die reche Fahrbahn war dadurch mehrere Stunden blockiert. Die Ladung blieb entgegen ersten Meldungen nach unversehrt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. An der Zugmaschine entstand offensichtlich kein Schaden, den Sachschaden am Hänger bezifferten die Beamten auf ca. 20000 Euro. Der Lkw wurde durch einen Lastenkran geborgen. Die rechte Fahrbahnseite war mehrere Stunden einseitig gesperrt, Verkehrswarnfunk wurde veranlasst. Die Straßenmeisterei Efringen-Kirchen war mit der Stauabsicherung beschäftigt. Aus Richtung Rheinfelden bildete sich zeitweise ein 2-3 Km langer Rückstau.

1. Meldung

Zu einem Lkw-Unfall kam es am Dienstagmorgen gg. 10.45 Uhr auf der A98 zwischen den Ausschlussstellen Lörrach-Ost und Lörrach-Mitte. Ein mit Dünger beladener Lkw ist umgekippt, der Hänger liegt auf der Fahrbahn. Der Fahrer ist offenbar unverletzt, Düngersäcke liegen auf der Straße. Der Verkehr kann einspurig an der Unfallstelle vorbei fließen. Schaden noch nicht bekannt. Die Unfallaufnahme läuft. FFW und Rettungsdienste vor Ort. Verkehrsfunk veranlasst.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dieter Troppmann
Telefon: 07621 / 176-105
E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg