Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.02.2017 – 09:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Görwihl. Pkw erfasst Fußgängerin

Freiburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße wurde am Montagnachmittag eine Frau leicht am Fuß verletzt. Sie lief gegen 15 Uhr auf dem Gehweg bei der Apotheke als ein oranger Kleinwagen in Golfgröße vom Parkplatz auf die Hauptstraße fahren wollte. Die 29 Jahre alte Fußgängerin wurde vom Auto angefahren, sie konnte sich gerade noch auf der Motorhaube abstützen und so den Sturz vermeiden. Die Autofahrerin zeigte der Fußgängerin noch den Vogel und fuhr weiter. Die Fußgängerin zog sich eine Prellung zu. Der beteiligte orange Kleinwagen hatte Waldshuter Kennzeichen, am Steuer saß eine ca. 60 Jahre alte Frau mit kurzen weiß-grauen Haaren. Nachdem der Unfall nachträglich der Polizei gemeldet wurde, hat der Polizeiposten Görwihl (Tel. 07764 9329980) die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach der Autofahrerin.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg