Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

30.01.2017 – 10:42

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr. Sexuelle Belästigung im Bus

Freiburg (ots)

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstag im Bus von Bad Säckingen nach Wehr eine 16 Jahre alte Jugendliche begrapscht hat. Der Mann stieg gegen 20.45 Uhr in Bad Säckingen in den Bus ein und setzte sich neben das Mädchen. Während der Fahrt legte er seine Hand auf den Schenkel des Mädchens und wurde von dieser aufgefordert, dies zu unterlassen. Der Mann suchte weiterhin körperlichen Kontakt und begrapschte die Jugendliche schließlich in unsittlicher Weise. Als das Mädchen aussteigen wollte, versuchte der Mann sie zurückzuhalten. Ein anderer Fahrgast bekam dies mit und zog den Mann zur Seite. Der Mann, der an der Haltestelle in Wehr ausstieg, war ca. 50 Jahre alt, hatte eine Glatze und trug Brille. Er war bekleidet mit einem dunkelbraunen Anorak oder Parka mit Kapuze, dunklen Hosen und er führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Die Polizei Wehr (Tel. 07762 80780) ermittelt wegen sexueller Belästigung und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg