Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

18.01.2017 – 09:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg. Geschwindigkeitskontrollen auf der A 98

Freiburg (ots)

Am Dienstagnachmittag kontrollierte die Polizei die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h auf der A98 bei Laufenburg. Es wurden gezielt Schnellfahrer mit dem Lasermessgerät anvisiert, gemessen und angehalten. Vier Autofahrer und eine Autofahrerin waren über 30 km/h zu schnell, auf sie kommen ein Bußgeld von 120 Euro und jeweils ein Punkt im Fahreignungsregister zu. Der Schnellste, ein 19 Jahre alter Mann wurde mit einer Geschwindigkeit von 142 km/h gemessen, er muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben, erhält zwei Punkte und eine Geldbuße von 160 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg