Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

13.01.2017 – 11:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Ehrlicher Finder beglückt polnischen Bürger

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Ein freudiges und unerwartetes Wiedersehen mit seiner abhanden gekommenen Geldbörse bescherte ein ehrlicher Finder einem polnischen Staatsangehörigen, der in der Freiburger Straße sein Portemonnaie mit etwa 2000 Euro Bargeld verloren hatte. Der Geldbeutel samt bemerkenswertem Inhalt wurde am Mittwoch (11.1.2017) beim Polizeirevier Emmendingen abgegeben. Auf Grund der darin befindlichen Papiere konnte der Eigentümer ausfindig und durch die gleichsam findigen Polizeibeamten via Facebook-Nachricht in polnischer Sprache verständigt werden. Der überglückliche Pole konnte sein Glück kaum fassen, als er seinen Geldbeutel und den kompletten Inhalt am Donnerstagmorgen bei der Polizei abholen durfte und hinterließ einen angemessenen Finderlohn für den ehrlichen Zeitgenossen.

Bleibt noch die Frage, wer sich hinter diesem ehrlichen Finder verbirgt? Keine gutmütige Oma, die schon zu Kindeszeiten zu Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit erzogen wurde... auch kein gewissenhafter und rechtschaffender Rentner, für den ein solches Verhalten eine Selbstverständlichkeit darstellt, und auch nicht der gemeinhin strebsame und rechtssichere Jurastudent im ersten Uni-Semester...

Bei dem Finder handelt es sich um einen 21-jährigen syrischen Flüchtling.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg