Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

11.01.2017 – 10:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Breitnau, B 31, Zusammenstoß zweier Sattelzüge

Freiburg (ots)

Am 11.01.2016, gegen 01.45 Uhr, geriet ein in Richtung Freiburg fahrender Sattelzug in der sogenannten Mantykkurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem bergwärts fahrenden Sattelzug zusammen. Beim Zusammenstoß der beiden Sattelzüge wurden Teile der Ladung des Unfallverursachers (Metallrohre) auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer des in Richtung Donaueschingen fahrenden Fahrzeugs wurde bei der Kollision leicht verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch das DRK in eine Klinik verbracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehr Hinterzarten war mit zahlreichen Helfern vor Ort, übernahm die Brandsicherung, sicherte ausgelaufene Betriebstoffe und unterstützte bei der Bergung der Ladung. Die Straßenmeisterei Titisee war ebenfalls vor Ort und unterstüzte bei der Bergung und Reinigung der Fahrbahn.

Die B 31 war bis ca. 03.00 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell