Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

10.01.2017 – 12:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hartheim - Lkw Fahrer mit über zwei Promille am Steuer

Freiburg (ots)

Am 07. Januar ereignete sich gegen 17:00 Uhr auf dem Parkplatz des Autohofes an der BAB 5 Ausfahrt Hartheim ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lastwagen. Der Fahrer eines ukrainischen Sattelzuges fuhr auf dem Lkw-Parkplatz des Rasthofes umher und streifte beim Wenden und Rangieren einen geparkten Lkw eines polnischen Transportunternehmens. Die beiden Lastwagen wurden hierbei erheblich beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Wie sich herausstellte, stand der 45-jährige Fahrer des ukrainischen Lkw erheblich unter Alkoholeinfluss und steuerte den Sattelzug mit über zwei Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden von der Polizei sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Das Unternehmen musste einen Ersatzfahrer organisieren, welcher die Fuhre fortsetzte. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss ermittelt.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung