Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

10.01.2017 – 11:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Auto in Tiefgarage mutwillig beschädigt - 4000 Euro Schaden, Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots)

Rheinfelden: Auto in Tiefgarage mutwillig beschädigt - 4000 Euro Schaden, Polizei bittet um Hinweise

Am Freitagnachmittag wurde ein in der Rathaus-Tiefgarage am Kirchplatz abgestellter schwarzer Seat Alhambra mutwillig beschädigt. Der angerichtete Schaden ist beträchtlich und liegt bei etwa 4000 Euro. Die Tat wurde zwischen 14.30 Uhr und 17 Uhr verübt. Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise (07623/74040).

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung