Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

04.01.2017 – 11:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Schläger attackiert Passanten - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots)

Lörrach: Schläger attackiert Passanten - Polizei bittet um Hinweise

Am Dienstagabend kam es beim Bahnübergang Brühl-/Bahnhofstraße zu einem körperlichen Übergriff auf einen Passanten. Opfer war ein 34 Jahre alter Mann, der um 18 Uhr zusammen mit seiner Freundin die S-Bahn an der Haltestelle Burghof/Museum verließ. Ein vorbeikommender Mann stieß gegen den Koffer des 34-Jährigen, worauf der Fremde ausfallend und beleidigend wurde. Der 34-Jährige fragte nach und bekam als Antwort einen Faustschlag ins Gesicht und einen Kopfstoß. Im Anschluss daran entfernte sich der Schläger im Beisein einer Frau. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 20 -25 Jahre alt, mittelgroß, dunkelblonde bis hellbraune Haare, auffälliger, kurzer Ziegenbart, graue Wollmütze, dunkle Bomberjacke, schwarze Hose mit mehreren Taschen und schwarze Sneakers. Die Begleiterin wurde als etwa 20 Jahre alt, ca. 1.65 m groß, mit hellblonden, rückenlangen Haaren und Pferdeschwanz beschrieben. Die Polizei sucht nach dem Schläger und bittet um sachdienliche Hinweise (07621-176500).

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung