Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.01.2017 – 11:12

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kandern-Wollbach: Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der Kandertalstrecke

Freiburg (ots)

Kandern-Wollbach: Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der Kandertalstrecke

Nicht zufrieden war die Polizei mit dem Ergebnis einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagnachmittag auf der Kandertalstrecke. Gemessen wurde zwischen 14 Uhr und 16.45 Uhr auf der L 134 bei Kandern-Wollbach, Einmündung "Buckmühle". Dort darf man höchstens 60 km/h schnell fahren. 18 Fahrzeugführer hielten sich nicht an das Tempolimit und fuhren teilweise deutlich zu schnell. In sechzehn Fällen bewegten sich die Geschwindigkeitsübertretungen im Bereich von 81 bis 86 km/h. Zwei Fahrzeuglenker waren noch schneller und erreichten die 90 km/h Marke. Die Betroffenen wurden angezeigt und müssen sich auf ein Bußgeld einstellen. Ein Lkw-Fahrer gelangte ebenfalls zur Anzeige, da er trotz Verbots überholte. Ferner wurde ein Autofahrer zur Kasse gebeten, bei dem es mit der Gurtanlegepflicht hapert: der Mann hatte den Gurt nicht umgelegt, sondern saß auf ihm.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg