Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Stadtgebiet: Unbekannter belästigt in der Silvesternacht 24-jährige Frau in offenbar sexueller Absicht - Vorfall wird erst nachträglich gemeldet

Freiburg (ots)

STADTKREIS FREIBURG

Am Neujahrstag (1.1.2017), gegen 17.00 Uhr, wurde der Polizei von einer 24-jährigen Frau mitgeteilt, dass sie in der Silvesternacht zwischen 02.30 Uhr und 03.00 Uhr in der Kaiser-Joseph-Straße von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden sei.

Nach den Schilderungen der jungen Frau habe der Unbekannte sie zunächst angesprochen und an den Armen festgehalten. Als der Mann versuchte, sie zu küssen und sie mehrfach über der Bekleidung unsittlich berührte, gelang es ihr, sich loszureißen und wegzulaufen. Vor dem Vorfall war die Frau in Begleitung ihres Freundes gewesen - wegen eines Streits war man dann jedoch getrennt weiter gegangen.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Männlich, nordafrikanisch-arabisches Aussehen, etwa 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, dunkle Haare. Er sprach gebrochenes, eher unverständliches deutsch und war bekleidet mit einer roten Jacke und einer dunklen Jeanshose.

Der Mann war offenbar alleine unterwegs.

Wer Hinweise zu dem Vorfall oder zur Person des Täters geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kripo Freiburg unter Telefon 0761/882-5777 zu melden.

wr

Medienrückfragen bitte an:

Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 16.05.2022 – 22:13

    Immobilienpreise: Enttäuschte Hoffnungen / Kommentar von Bernd Kramer

    Freiburg (ots) - Wer in der Bundesrepublik auf günstige Immobilien hofft, wird enttäuscht werden. Aus der Annahme, dass das zuletzt stark gestiegene Zinsniveau die Preise für Häuser und Wohnung einbrechen lässt, wird kurzfristig keine Realität. Gegen eine willkommene Kaufpreis-Entlastung von Möchte-Häuslebauern und Wunsch-Wohnungskäufern spricht eine ganze ...

  • 15.05.2022 – 22:21

    Landtagswahl in NRW: Schwarz-Grün, was sonst? Kommentar von Thomas Fricker

    Freiburg (ots) - Die Logik des Ergebnisses verlangt nach Koalitionsverhandlungen zwischen Schwarz und Grün. Schnell und in großer Ernsthaftigkeit. Eine längere Phase der politischen Lähmung durch langatmige Sondierungen und Gespräche in wechselnden Konstellationen wäre für NRW nicht bekömmlich und auch nicht für Deutschland.Immerhin hat man den Grünen im Bund ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
  • 02.01.2017 – 09:29

    POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Alkohol am Steuer

    Freiburg (ots) - Die Polizei kontrollierte am Sonntagmorgen gegen 07.00 Uhr in der Rheinstraße einen Fiat. Bei der 23 Jahre alten Fahrerin wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Test auf der Dienststelle ergab einen Wert von 0,68 Promille. Die Frau musste ihr Auto stehen lassen, gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Medienrückfragen bitte an: Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit ...

  • 02.01.2017 – 09:28

    POL-FR: Dogern. Betrunken in den Straßengraben gefahren

    Freiburg (ots) - Am Sonntag wurde der Polizei gegen 04.40 Uhr gemeldet, dass auf der B 34 bei Dogern ein Auto im Straßengraben liegen würde. Die entsandte Polizeistreife traf dort den 65 Jahre alten Fahrer neben seinem Fahrzeug an. Bei ihm wurde Alkoholbeeinflussung festgestellt, ein Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein sichergestellt. Medienrückfragen ...

  • 02.01.2017 – 09:27

    POL-FR: Laufenburg. Abgebranntes Feuerwerk beginnt in Garage zu brennen

    Freiburg (ots) - Glücklicherweise ohne Schaden verlief am Sonntag ein Brand in einer Garage in der Zimmermannstraße. Ein Bewohner hatte nach dem Feuerwerk bereits die abgebrannten Feuerwerksbatterien von der Straße geräumt und die Garage gestellt. Dort hatten diese zu glimmen begonnen, ein aufmerksamer Nachbar bemerkte den Feuerschein aus der Garage und alarmierte ...