Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

14.12.2016 – 09:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hecklingen: Versuchter Einbruch in der Lichteneckstraße
Endingen: Lkw nach Unfallflucht Üsenberger Straße/Rempartstraße gesucht
Endingen: Unfallflucht in der Winterstraße

Emmendingen (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Hecklingen: Versuchter Einbruch in der Lichteneckstraße

Am Dienstagabend (13.12.) gegen 19:45 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Hintertür eines Wohnhauses in der Lichteneckstraße auf. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine Bewohnerin im Wohnhaus und konnte Geräusche an der betreffenden Hintertüre wahrnehmen. Bei einer sofortigen Nachschau stand die Hintertür offen und wies frische Hebelspuren auf. Aufgrund der Spurenlage ist von einem versuchten Einbruch auszugehen, Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Wer zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, der möge sich beim Polizeiposten Kenzingen, Tel.: 07644 9291-0, oder beim Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 582-0, melden.

Endingen: Lkw nach Unfallflucht Üsenberger Straße/Rempartstraße gesucht

Am Montagmorgen (12.12.) zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr verursachte ein Lkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen von der Üsenberger Straße in die Remaprtstraße einen Unfall. Das linke Fahrzeugheck des Lkws kollidierte beim Abbiegevorgang mit einem, auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten, Pkw. Am Pkw entstand Sachschaden, der Lkw entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Zeugen gaben an, dass es sich um einen französischen Lkw mit beiger Plane und weißem Führerhaus handelte. Des Weiteren soll ein Radfahrer dem Lkw-Fahrer beim Rangieren geholfen haben. Auf dem Gepäckträger des Fahrrades war ein lilafarbener Kindersitz montiert. Die Polizei appelliert an den Radfahrer sowie an alle weitere Zeugen, sich beim Polizeiposten Endingen, Tel.: 07642 9287-0, oder beim Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 582-0, zu melden.

Endingen: Unfallflucht in der Winterstraße

Am Dienstag (13.12.) zwischen 09:00 Uhr und 14:20 Uhr ereignete sich in der Winterstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte beim Vorbeifahren einen, am Fahrbahnrand geparkten, Pkw. Am geschädigten Pkw entstand ein Streifschaden, außerdem wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 800 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Endingen, Tel.: 07642 9287-0, oder an das Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 582-0.

cr/yk

Medienrückfragen bitte an:
Yannick Kunz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung