Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

08.12.2016 – 12:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg- St.Georgen: Dursuchung bei 69jährigem Mann erbringt diverse Verstöße gg. das Waffengesetz

Freiburg (ots)

Durch Überprüfungen der Waffenbesitzkarten erlangte die Polizeibehörde der Stadt Freiburg Hinweise auf mögliche Verstöße gegen das Waffengesetz eines 69jährigen Mannes.

Aus dem Schriftverkehr des 69-Jährigen mit der Polizeibehörde ging hervor, dass er sich selbst der sogenannten Reichsbürgerbewegung zurechnet.

Eine am Mittag des 08.12.2016 durchgeführte Durchsuchung durch Spezialeinheiten und Kräfte des Polizeireviers Freiburg-Süd führte zum Auffinden diverser nicht eingetragener Waffen. Hierunter befanden sich Schusswaffen, mehrere tausend Schuss Munition sowie Teleskopschlagstöcke.

Der einschlägig polizeibekannte Mann wird sich nun wegen diverser Verstöße gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung