Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.11.2016 – 13:11

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hohentengen. Schweizer Pkw kommt in Kurve ins Schleudern und landet in Pferdekoppel

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, d. 24.11.2016, gegen 07.15 Uhr, fuhr eine 35-jährige Frau aus der Schweiz mit ihrem Pkw von Günzgen auf der Landstraße 161 in Richtung Hohentengen. In einer Linkskurve kam die Frau vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und landete schließlich in einer Pferdekoppel. Dabei wurden der Wagen und der Zaun beschädigt. Es entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Frau erhielt von der Polizei eine Verwarnung mit Verwarnungsgeld. Der Landwirt, dem die Pferdekoppel gehört, wurde vom Polizeirevier Waldshut-Tiengen verständigt. Er kam vor Ort.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Eugen Wißler
Telefon: 07741 8316-203
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg