Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

17.10.2016 – 11:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Verkehrsunfallflucht mit gestohlenen Kennzeichen
Emmendingen: Sachbeschädigung an Kfz

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (1 + 2 von 6 Meldungen) -

Emmendingen: Verkehrsunfallflucht mit gestohlenen Kennzeichen

Am Samstag (15.10.2016) kam es gegen 13.40 Uhr an der Ausfahrt des REWE-Marktes zu einem Verkehrsunfall. Ein schwarzer SUV, DB, bog nach links in die Straße "Am Elzdamm" ein und kollidierte mit einem bevorrechtigten VW Polo, welcher die Straße in südlicher Richtung befuhr. Anschließend überholte der bislang unbekannte Unfallverursacher das beschädigte Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Wie sich herausstellte, waren am Fahrzeug gestohlene Kennzeichen angebracht. Das Verursacherfahrzeug müsste einen Streifschaden im Frontbereich rechts haben. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, zu melden.

Emmendingen: Sachbeschädigung an Kfz

Bislang unbekannter Täter beschädigte am Samstag (15.10.2016) zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr durch Einwerfen oder Einschlagen die Fahrerscheibe eines in der Landstraße ordnungsgemäß abgestellten blauen VW Polo. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/ 582-0, zu melden.

di / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg