Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

10.10.2016 – 14:34

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Breitnau, mehrfacher Einmietebetrüger dank aufmerksamen Hoteliers ermittelt

Freiburg (ots)

Am Samstagnachmittag, den 08.10.16, konnte durch einen aufmerksamen Hotelier in Breitnau ein Einmietebetrüger gestellt werden. Der Gast war am Tag zuvor erschienen und wollte ein Hotelzimmer für eine Nacht anmieten. Dabei erregte er durch sein merkwürdiges Verhalten die Aufmerksamkeit der Geschäftsführerin, weshalb diese die angegebenen Personalien überprüfte und herausfand, dass der vermeintliche Gast unter falschen Angaben das Zimmer anmietete. Die Polizei wurde hierauf verständigt und der Beschuldigte konnte im angemieteten Hotelzimmer vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Titisee-Neustadt verbracht werden. Es wurde ermittelt, dass der Beschuldigte auf gleiche Weise für den Zeitraum von einer Woche ein weiteres Zimmer in einer Pension im Umkreis angemietet hatte und im Anschluss die Mietschuld prellte. Weitere betroffene Beherbergungsbetriebe, die innerhalb der letzten Wochen ähliche Erfahrungen gemacht hatten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel.: 07651 93360, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg